AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Asylwerberheim

Die ersten Flüchtlinge sind in St. Stefan eingezogen

Sechs Jugendliche im Alter von 15 Jahren sind am Dienstag ins Asylwerberheim in St. Stefan eingezogen. Weitere sollen folgen.

Der alte Kindergarten wurde zum Asylwerberheim © Friedl
 

Aus dem alten Kindergarten in St. Stefan ist nun ein Quartier für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge geworden, und zwar seit Dienstag. Die ersten Jugendlichen aus Afghanistan sind eingezogen.

„Vorerst sind es sechs 15-jährige Jugendliche, die im Heim angekommen sind. Es werden in den nächsten Tagen aber noch Jugendliche hinzukommen“, sagt Kathrin Partl von der Betreiberorganisation „B3 Netzwerk“. Insgesamt 20 sollen es am Ende sein.

„Die Situation ist im Moment entspannt, die Jugendlichen fühlen sich wohl. Wir gehen mit sehr viel Fingerspitzengefühl vor, unser Team ist auch vor Ort und hat den Tages- und Nachtdienst aufgenommen“, sagt Partl, die sich selbst ein Bild vor Ort machte: „Das Thema Schule war für die Jugendlichen etwas sehr Wesentliches. Das Gefühl von Orientierung war sehr schnell da“, sagt Partl.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren