AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wolfsberg

Bei diesem Frühstück dominierte die Farbe Pink

Großes Interesse herrschte am Mittwoch beim Pink Ribbon-Benefizfrühstück in der Lavanttal-Arena in Wolfsberg. Botschafterin Bettina Assinger war zu Gast.

Von links: Bettina Assinger, Christian Ure, Waltraud Riegler, Elisabeth Melbinger © Zarfl
 

Die Lavanttal-Arena in Wolfsberg stand am Mittwoch ganz im Zeichen der österreichischen Krebshilfe.

Im Rahmen eines Pink Ribbon-Benefizfrühstücks setzten sich Botschafterin Bettina Assinger, Unternehmerin Waltraud Riegler, Mamma-Chirurgin Elisabeth Melbinger und Christian Ure, Primarius der Lymphklink, in ihren einleitenden Worten für die Brustkrebsvorsorge ein.

„Wenn nur einige der hier Anwesenden danach zur Mammografie gehen, so habe ich meine Aufgabe als Botschafterin erfüllt“, so Assinger. Die Veranstalterin Waltraud Riegler „war von der großen Resonanz der teilnehmenden Personen sowie von den zahlreichen Unterstützern positiv überrascht“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren