AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Stefan im Lavanttal

Asylwerberheim öffnet Pforten für Besucher

Der heftigen Kritik im Vorfeld begegnet Betreiberfirma des Flüchtlingsheims in St. Stefan mit Transparenz. Der Tag der offenen Tür Freitagnachmittag stieß auf breites Interesse.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Viele nutzten die Chance, um sich das Flüchtlingsheim in St. Stefan anzuschauen © Markus Traussnig
 

Mit einem herzlichen „Hallo“ wurden Besucher Freitagnachmittag von den Betreuern des Asylwerberheimes in St. Stefan begrüßt. Claudia Greilberger-Draxl aus St. Andrä wird das Heim leiten. „Ich freue mich sehr auf die Herausforderung. Ich habe meinen Beruf gewählt, weil ich Menschen helfen möchte“, sagt die 29-jährige Klinische- und Gesundheitspsychologin. „Es war uns ein Anliegen, dass sich die Anrainer vor Ort ein Bild machen können. Wir möchten mit unserer Arbeit offen und transparent umgehen“, sagt Christian Sickl, Geschäftsführer des B3-Netzwerkes, welches das Flüchtlingsheim führt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren