Früher als gedacht tritt die bundesweite Regelung in Kraft: Die Umstellung auf den Gelben Sack und somit die Hausabholung von Kunststoff- und Metallverpackungen. In einigen Lavanttaler Gemeinden wurde schon länger auf den Gelben Sack umgestellt, mit Jahreswechsel folgen die übrigen Gemeinden. Darunter auch die Bezirksstadt Wolfsberg, in der es ab 1. Jänner 2023 keine gelben und blauen Tonnen für Plastik und Metall mehr geben wird. Weder bei den Müllinseln noch am Recyclinghof in Wolfsberg, der momentan um eine Million Euro modernisiert wird und bis Jahresende fertig sein wird. Durch den Wegfall der gelben und blauen Tonnen soll sich auch das Problem mit den verschmutzten Müllinseln erübrigen.