St. AndräUrgestein "Sunnti-Franz" aus Pölling ist verstorben

Altbauer Franz Loibnegger vulgo Sonntag aus Pölling, besser bekannt als "Sunnti-Franz", widmete sein Leben dem Musizieren und alter Handwerkskunst.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mit Vollbart und der Steirischen unterhielt "Sunnti" gerne die Leute bei Feierlichkeiten © Kurt Steinwender
 

Am 29. September hörte ein Vaterherz auf zu schlagen und damit verstummte auch eine Steirische Harmonika. Im 85. Lebensjahr schloss der Altbauer Franz Loibnegger vulgo Sonntag aus Pölling für immer seine Augen. Der „Sunnti-Franz“ war Zeit seines Lebens im ganzen Tal und weit darüber hinaus bekannt. Das Original mit Vollbart und der Steirischen unterhielt die Leute bei vielen Feierlichkeiten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!