St. AndräDas Café am Andreasplatz wird mit Leben gefüllt

Ineke Mixanig eröffnet am Andreasplatz in St. Andrä das Café "La vita é bella". Ab 1. Oktober gibt es dort italienische Snacks und hausgemachte Mehlspeisen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ineke Mixanig wird das ehemalige Café am Andreasplatz betreiben © Privat
 

19 Jahre lang war die Café-Konditorei am Andreasplatz fixer Bestandteil von St. Andrä. Doch Ende Juni 2019 hatte das Café von Gastronom Erich Graf zum letzten Mal geöffnet.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.