Artikel versenden

Fragestunde im Wolfsberger Gemeinderat sorgt für Streit zwischen SPÖ und FPÖ

Stadträtin Isabella Theuermann (FPÖ) sah durch die Ablehnung einer Zusatzfrage ihrer Fraktion in der Fragestunde der letzten Gemeinderatssitzung einen Verstoß gegen die K-AGO und kontaktierte die zuständige Abteilung der Landesregierung. Diese gab ihr jetzt recht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel