AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ex-WAC-Spieler

Roland Putsche geht nach Südafrika

Ex-WAC-Spieler Roland Putsche startet in der "Young Bafana Soccer Academy" von Bernd Steinhage in Südafrika eine Ausbildung zum Jugendtrainer. Am Montag hebt er bereits ab.

Roland Putsche geht nach Südafrika
Roland Putsche geht nach Südafrika © GEPA
 

Bereits im Frühjahr stand fest, dass Mittelfeld-Spieler Roland Putsche den WAC verlässt. Nun hat der 25-Jährige verraten, was er für seine Zukunft geplant hat: "Ich mache in der 'Young Bafana Soccer Academy' von Bernd Steinhage in Südafrika eine Ausbildung zum Jugendtrainer."

Am Montag geht es los

"Ich war bereits zwei Mal in Kapstadt auf Urlaub. Dort habe ich Bernd kennengelernt", erzählt der Haimburger. Er war sofort fasziniert, was der ehemalige, deutsche Profi in der Akademie in Südafrika auf die Beine gestellt hat. "Jetzt ist die perfekte Gelegenheit, mich persönlich weiter zu entwickeln und eine tolle Chance, dort mitzuhelfen", sagt Putsche. Bereits am Montag steigt der Ex-WAC-Kicker in den Flieger.

Seine Video-Abschiedsbotschaft:

Zu Probetrainings eingeladen

Neben seiner Ausbildung möchte Putsche auch weiterhin als Profi-Fußballer am Platz stehen: "Ich habe bereits eine Woche nach meiner Ankunft in Kapstadt ein erstes Probetraining. Es wäre natürlich perfekt, wenn die Kombination aus Ausbildung und Profi-Kicker klappt", freut sich der 25-Jährige auf seine neue Aufgabe in Südafrika.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren