Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Bundespräsident Van der Bellen entschuldigt sich bei Volksgruppe

Beim Volksabstimmungs-Festakt entschuldigt sich Van der Bellen "für erlittenes Unrecht und für Versäumnisse bei der Umsetzung von Rechten." Dank an Sloweniens Präsident Pahor für Teilnahme. Unser Bericht auf Deutsch und Slowenisch.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel