Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue Aktion Für 50 Kilometer auf dem Rad wird ein Baum gepflanzt

Für einen guten Zweck in die Pedale treten Pro 50 gefahrener Kilometer soll in den Katastrophengebieten des Landes je ein Baum gepflanzt werden.

Gruber und Schuschnig setzen schon seit längerer Zeit auf das Rad © LPD Kärnten
 

"Mit Rad und Tat" lautet das Motto der Sommerkampagne, die die Kärntner ÖVP heute vorgestellt hat. Die Parteispitze mit den Regierungsmitgliedern Martin Gruber und Sebastian Schuschnig wollen gemeinsam mit Geschäftsführerin Julia Löschnig möglichst viele Kilometer durchs Land radeln und damit einem guten Zweck dienen. Pro 50 gefahrenem Kilometern soll ein Baum gepflanzt werden in jenen Kärntner Landesteilen, die in der jüngsten Vergangenheit von Unwettern oder vom Borkenkäfer heimgesucht worden sind.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren