AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner Parteien Wahlkampffinale mit Weißwurst, Bäumen und Callcenter

Wie und wo die Kärntner Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl in den letzten Tagen noch die Wähler überzeugen wollen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Neun Parteien hoffen in Kärnten am Sonntag auf Stimmen
Neun Parteien hoffen in Kärnten am Sonntag auf Stimmen © KK/Land
 

Großes Finale in diesem Nationalratswahlkampf: In Mühldorf im Mölltal, wo Erwin Angerer Bürgermeister ist, gab es bereits Montag ein Oktoberfest, zu dem Angerer als Kärntner FPÖ-Spitzenkandidat eingeladen hat. Der Anlass war ein neuerlicher Kärnten-Tag von Herbert Kickl, diesmal in Oberkärnten. Seine Vorgabe für die Kärntner FPÖ lautet, Platz 1 von 2017 weiter ausbauen. Über TV-Präsenz im deutschen ARD Europa-Magazin freut sich FPÖ-Parteisekretärin Isabella Theuermann. Es geht um die Pläne von Bundesparteichef Norbert Hofer, die Partei in den Städten stärker zu machen, indem er auch auf das Klientel jung, weiblich, gebildet setzt. Theuermann wird als Beispiel dazu interviewt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.