AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EU-WahlenGrüne Olga Voglauer tritt für nachhaltige Landwirtschaft ein

Kärntner Spitzenkandidatin für EU-Wahlen ist selbst Biobäuerin und Direktvermarkterin. Sie steht auf der Bundesliste auf Platz fünf.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Olga Voglauer tritt für die Grünen an
Olga Voglauer tritt für die Grünen an © KLZ/Markus Traussnig
 

Zuletzt war Starköchin Sarah Wiener, Zweitgereihte auf der Bundesliste der Grünen für die EU-Wahlen am 26. Mai, bei ihr auf dem Biohof: Olga Voglauer (38) ist Biobäuerin und Direktvermarkterin in Ludmannsdorf/Bilcovs - und jetzt  Spitzenkandidatin der Kärntner Grünen für die EU-Wahlen. Auf der Bundesliste steht sie auf Platz fünf. Die Absolventin der Universität für Bodenkultur tritt für eine nachhaltige Landwirtschaft ein, die ländliche Gebiete wiederbelebt. Sie spricht sich für eine gemeinsame europäische Strategie mit CO2-Steuer aus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren