AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wegen EinkommensverlustenLandesbudget: Nächsten Jahre werden wieder schwieriger

Maßnahmen des Bundes bringen Einnahmenausfälle. Rechnungsabschluss 2017 im Landtag beschlossen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Einblick in den Kärntner Landtag © KLZ/Weichselbraun
 

Zehn Tage nach der Landtagswahl, am 13. März, legte Finanzreferentin Gaby Schaunig (SPÖ) der Landesregierung den Rechnungsabschluss 2017 vor. Er wurde damals einstimmig beschlossen. Da stand noch nicht fest, mit welcher Partei die SPÖ eine Koalition bilden wird. Vier Monate später, in der Landtagssitzung am Donnerstag, wurde der Rechnungsabschluss mit den Stimmen der beiden Koalitionsparteien SPÖ und ÖVP, sowie des Teams Kärnten beschlossen. Die FPÖ verweigerte jetzt ihre Zustimmung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren