Streit eskalierteMann warf Gegenstände durch Wohnung

In Klagenfurt gerieten ein Mann und ein Pärchen in Streit. 32-Jähriger beschädigte mehrere Möbel und soll seinen Kontrahenten bestohlen haben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Auch Möbel gingen bei der Auseinandersetzung zu Bruch
Auch Möbel gingen bei der Auseinandersetzung zu Bruch © Eva Maria Griese (Sujetfoto)
 

Am Donnerstag gegen 21 Uhr kam es in einer Wohnung in Klagenfurt zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann (32) aus dem Bezirk Völkermarkt und einer dort wohnenden Frau (33) sowie ihrem Partner (30). Dabei verlor der 32-Jährige die Beherrschung, warf mit Gegenständen durch die Wohnung und beschädigte diverse Möbel. Anschließend stahl er mehrere hundert Euro aus der Brieftasche des 30-Jährigen und flüchtete. Der Bestohlene verständigte sofort die Polizei.

Wenig später konnte der flüchtige Mann durch Polizeibeamte der Schnellen Interventionsgruppe (SIG) vor der Wohnung angehalten werden. Im Zuge einer Personendurchsuchung wurden diverse Suchtmittel im Besitz des Mannes aufgefunden. Das gestohlene Bargeld hatte er jedoch nicht bei sich. Weitere Ermittlungen folgen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.