KlagenfurtNeues Impfzentrum kann 100 Personen pro Stunde impfen

Impfstraßen in den City Arkaden schließen Ende Jänner. Impfwillige können sich den Stich zukünftig am Alten Platz holen. Pro Stunde sind 100 Impfungen möglich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In dem orangen Gebäude (links) entsteht das neue Impfzentrum.
In dem orangen Gebäude (links) entsteht das neue Impfzentrum. © Markus Traussnig
 

Seit November konnte man sich in den City Arkaden gegen Corona impfen lassen. Anfangs wurde zwei Mal pro Woche geimpft, vor Weihnachten täglich. Rund 10.000 Impfungen wurden in den City Arkaden bis Ende Dezember auf zwei Impfstraßen verabreicht. Viele machten von der Möglichkeit Gebrauch, sich den Stich parallel zum Einkaufen abzuholen. Doch am 30. Jänner läuft der Pachtvertrag aus. "Auf der Geschäftsfläche wird ein neuer Pächter einziehen", sagt City Arkaden-Manager Ernst Hofbauer. "Wir haben eine Verlängerung bis Ende Februar angeboten." Von dieser Möglichkeit habe die Stadt aber keinen Gebrauch gemacht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!