KlagenfurtPersonalwechsel im SPÖ-Gemeinderatsklub

Tina Petritz-Strobl ist seit Jahresbeginn Erste Klubsekretärin. Ingo Polanz wechselt nach 14 Jahren in die Kulturabteilung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Tina Petritz-Strobl (37) ist neue Klubsekretärin der Klagenfurter SPÖ.
Tina Petritz-Strobl (37) ist neue Klubsekretärin der Klagenfurter SPÖ. © Stadtpresse/Helge Bauer
 

Nicht nur im Klagenfurter Gemeinderatsklub des Team Kärnten steht ein Personalwechsel bevor. Auch im SPÖ-Klub hat es einen Wechsel gegeben. Tina Petritz-Strobl (37) ist seit Jahresbeginn Erste Klubsekretärin und löst damit den jetzigen Klubsekretär, Ingo Polanz, ab. Polanz wechselt nach 14 Jahren in die Kulturabteilung.
Petritz-Strobl war zuvor im Sekretariat von Vizebürgermeister Philipp Liesnig (SPÖ) bzw. vormals Jürgen Pfeiler tätig, und hatte dort die Büroleitung inne. "In Klagenfurt gibt es drei Regierungsbüros sowie den SPÖ-Klub. Diese Einheiten sollen zukünftig nicht mehr als getrennt betrachtet, sondern stärker verknüpft werden. Tina Petritz-Strobl wird diesen Prozess leiten", sagt Vizebürgermeister Philipp Liesnig.
Dass Petritz-Strobl mit Stadtrat Franz Petritz verheiratet ist, sei für die Entscheidung kein Hindernis gewesen. "Es darf keine Sippenhaftung geben", so Liesnig. "Tina Petritz-Strobl bringt viel Erfahrung aus dem Magistrat mit. Sie hat sich die Position absolut verdient."

Kommentare (1)
archiv
0
9
Lesenswert?

Bleibt alles in der ....

... "Familie"!