Zell-Sele7-Tage-Inzidenz in der Karawanken-Gemeinde liegt bei 1650

In Zell-Sele beträgt die 7-Tage-Inzidenz 1650. Damit liegt die Gemeinde in den Karawanken ganz vorne im Gemeinderanking. In der Stadt Klagenfurt liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 1003.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Schnee Eis Ski Langlauf Langlaufen Loipe Zell Pfarre Jaenner 2021
Zell-Sele hat mit Stand 18. Januar die höchste 7-Tage-Inzidenz aller Gemeinden im Bezirk Klagenfurt © Markus Traussnig
 

Am Mittwoch, 19. Januar, veröffentlichte das Land Kärnten wieder die 7-Tage-Inzidenzen der einzelnen Gemeinden sowie die Zahl der aktuell an Corona erkrankten Personen vor Ort. Im Bezirk Klagenfurt Land hat mit Stand 18. Januar die 606-Seelen-Gemeinde Zell-Sele mit 1650 die höchste Inzidenz. Das ist eine zehnmal höhere Inzidenz als noch in der vergangenen Woche. Da Zell-Sele aber eine vergleichsweise kleine Gemeinde ist, kann schon eine Handvoll Erkrankte zu einer hohen Inzidenz führen. Das ist auch jetzt der Fall, denn insgesamt sind nur zehn Gemeindebürger erkrankt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!