WelttierschutztagTIKO lädt zu kostenlosen Führungen durchs Tierheim

Ab 4. Oktober lädt das Klagenfurter TIKO eine Woche lang zu Führungen durch das Tierheim. Um freiwillige Spenden für die Vierbeiner wird gebeten. 

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Tierpflegerin mit Kätzchen
Tierpflegerin mit Kätzchen © Sonja Widerström/KK
 

Rund 300 Tiere haben im TIKO in Klagenfurt ein vorübergehendes Zuhause gefunden. Heuer feiert das Tierschutzkompetenz-Zentrum bereits sein 90. Jubiläum. Coronabedingt fällt der Tag der Offenen Tür am 4. Oktober jedoch leider aus. Dafür werden in der ersten Oktoberwoche kostenlose Führungen durch das Tierheim angeboten. Teilnehmer erfahren an unterschiedlichen Stationen alles über die Aufgaben des Tierheimbetriebs. Wer sich für den Beruf "Tierpfleger" interessiert, kann sich vor Ort ein Bild davon machen. Auch über den Alltag der Tierrettung Kärnten gibt es einiges zu erfahren. Für die Teilnahme an den Führungen freut sich das TiKo über freiwillige Spenden. Es ist ein 3G-Nachweis erforderlich. Die Anmeldung zu den Führungen erfolgt über die TiKo Webseite unter www.tiko.or.at/hinterdenkulissen. Anmeldeschluss ist der 30. September 2021.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.