158 UnterschriftenAnrainer fordern strengere Kontrollen im Lendhafen-Viertel

Der Lendhafen soll auch auf Wunsch vieler Klagenfurter belebt werden, doch den Anrainern ist es schon jetzt zu laut. Sie legen 158 Protestunterschriften vor, denen 3000 für eine Belebung gegenüber stehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Lendhafen Klagenfurt
Vielen Klagenfurtern ist es zu still im Lendhafen, den Anrainern aber schon jetzt zu laut © Weichselbraun
 

Die Anrainer im Klagenfurter Lendhafen steigen auf die Barrikaden. Sie klagen über nächtliche Ruhestörungen, Alkoholgelage, Veranstalter, die sich nicht an die Lärmschutzverordnung halten, Verschmutzungen und Drogenhandel.

Kommentare (11)
susa18
0
8
Lesenswert?

Ich empfehle: Christian Hölbling "Wie man eine Großstadt ist"

Man zeigt in dieser Geschichte Besuchern aus Laibach den Lendhafen ... großes Erstaunen: "Sehr schön, aber was ist das? Fahren hier keine Boote? Wieso gibt es denn hier keine Lokale?" (Zitat Ende) Ja, Laibach ist eben anders.

goergXV
2
4
Lesenswert?

ENDLICH ...

... ein Platz, auf dem sich auch der Bierseidlschwinger "austoben" kann ...

hithere
15
8
Lesenswert?

bin auch Anrainer, die Belebung ist Geldgier

ich bin auch Anrainer und sehe daher wie es am Lendhafen immer lauter wird. Die Lokale machen stundenlang Musik und zwar den ganzen Sommer lang. Warum muss man überall gastronomisch beleben? Letztendlich wollen da ein paar Gastronomen Gels verdienen, das können sie auch indoor. Alle 2 oder 3 Wochen ein Konzert ok, aber nicht täglich nur noch Lärmpegel. Die Stadt hat es schon geschafft durch die Belebung der Lokale die Bewohner aus der Zone innerhalb des Rings zu vertreiben.

Lage79
3
7
Lesenswert?

Ich weiß nicht wo sie wohnen aber die Geschichte von ihnen stimmt nicht ganz

Hier geht es nicht um Gastronomen und „Geldgier“! Wenn Sie wirklich sich mit den Menschen im Hafen beschäftigt hätten würden Sie sehen das viele Jugendliche Gruppen (ganze Schulklassen) unten gefeiert haben ohne bei der Gastro etwas zu kaufen 😉 Hier geht es um einen öffentlichen Raum und der steht jeden Klagenfurt zu!

Lage79
2
14
Lesenswert?

Ich bin Anrainer und…

will eine Belebung des Lendkanals. Es handelt sich bei Klagenfurt um eine Stadt - wer in die Stadt zieht bekommt alle Vorteile einer Stadt, dass es in einer solchen auch pulsierendes Leben gelben muss gehört zum Konzept Stadt! Das Gegenteil einer Stadt ist ein Dorf - dort erhalte ich dann die gewünschte Ruhe mit allen Nachteilen einer ländlichen Gemeinde. Ich bezweifle auch das 150 Anrainer sich gegen die Belebung ausgesprochen haben - kann man hier prüfen ob diese wirklich dort wohnen oder nur für einen uns bekannten vor kurzen zugezogenen Nachbar unterschrieben haben. Der nette Herr hat mehrmals eine Anzeige erstattet und sehr viele hochauflösende Kameras auf öffentlichen Grund gerichtet. Das gehört mal geprüft - der Herr hat doch sicherlich nichts zu verbergen oder? 😉

Kathrin1009
1
16
Lesenswert?

Komfort

Die typische Mentalität der Leute in Kärnten: Es muss alles zur Verfügung stehen, ich will mitten in der Stadt wohnen, alle Annehmlichkeiten der Stadt nutzen, aber es soll bitte keiner Geld verdienen und Ruhe muss auch immer sein.
Wenn ich in die Innenstadt ziehe und dazu zählt diese Gegend ja wohl definitiv, dann muss ich auch damit rechnen, dass es dort eben nicht ruhig und ausgestorben ist. Mir fehlt jedes Verständnis für diese Menschen - wenn ich Ruhe brauche, wohne ich nicht im Stadtzentrum.

Lage79
2
10
Lesenswert?

Danke Kathrin, so is es!

Viele haben das Konzept Stadt noch nicht verstanden 😅

hithere
7
4
Lesenswert?

Konzept Stadt?

Das Konzept Stadt sieht Wohnviertel vor und Parks und Gastroflächen. In der Herrengasse ist Ihr Konzept Stadt...mit sonntags vollgekotzten Gehsteigen... das jetzt auch für den Lendhafen? Die 3000 Unterschriften haben unter anderem Leute gesammelt die in den Lokalen arbeiten...von Menschen die nicht da wohnen.

Lage79
0
3
Lesenswert?

Schauen Sie sich doch einfach mal Laibach an -

…dann Wissen Sie wie Innenstadt funktioniert 😉

Tillennium
0
2
Lesenswert?

@Lage79

Anscheinend leben dort nicht soviele Menschen Menschen mit Dorfmentalität wie in Klagenfurt.
Wenn ich das Wort Anrainer in einer Schlagzeile schon lese, wird mir übel.

Lage79
0
1
Lesenswert?

…aber Vorsicht - am Abend ist dort Leben -

und laut! 😅