Zwei neue Container aufgestelltAckerboxen in Klagenfurt bekommen Zuwachs

Vor einem Monat wurde in Klagenfurt die erste Ackerbox aufgestellt. Letzte Woche kamen zwei neue Boxen dazu. Drei weitere Standorte sind geplant.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Eine der neuen Ackerboxen steht auf dem Gelände der A1-Tankstelle in der St. Veiter Straße.
Eine der neuen Ackerboxen steht auf dem Gelände der A1-Tankstelle in der St. Veiter Straße. © Hannes Krainz
 

Vor einem Monat hielt auf dem Gelände der Karnerta die erste Ackerbox in Klagenfurt Einzug - ein  Selbstbedienungs-Container, der mit Produkten von regionalen Produzenten gefüllt ist. Es handelt sich dabei um ein Franchise-Konzept des Spittaler Unternehmens myAcker, bei dem die Betreiber eine Box samt Bezahlterminal übernehmen. Zwölf Ackerbox-Standorte gibt es mittlerweile in Österreich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!