Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mit elf FilmenVolkskino Klagenfurt ab 19. Mai wieder geöffnet

Die Beginnzeiten des Klagenfurter Volkskinos müssen wegen Corona-Regeln nach vorne verlegt werden. Open-Air-Kino im Burghof findet voraussichtlich statt. Cinecity bleibt im Mai noch geschlossen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Für Kinobesucher beginnt ab Mittwoch wieder die Spielzeit.
Für Kinobesucher beginnt ab Mittwoch wieder die Spielzeit. © kk
 

Am 19. Mai sperren nicht nur Gastronomie und Freizeiteinrichtungen wieder auf.  Auch das Klagenfurter Volkskino wird am Mittwoch wieder seine Pforten für Besucher öffnen. Die Erleichterung bei Volkskino-Chef Bernhard Gutschier ist groß, wird aber von den Corona-Auflagen gebremst. "Wir dürfen den Saal nur zur Hälfte der normalen Kapazität füllen", sagt er. Zwischen den einzelnen Besuchern beziehungsweise Besuchergruppen muss jeweils ein Platz frei bleiben. Es gelten FFP2-Maskenpflicht und die sogenannte 3-G-Regel (ein Nachweis über eine erfolgte Covid-Impfung, eine Genesung oder ein negativer Antigentest ist zu erbringen). Zudem müssen die Beginnzeiten nach vorne verlegt werden, weil die derzeitigen Covid-Regeln die Sperrstunde bereits um 22 Uhr vorschreiben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren