Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klagenfurter Bürgermeister kritisiert Aus für Wien-Flüge "Massiver Schlag gegen Wirtschaftsstandort"

Der Klagenfurter Bürgermeister Christian Scheider (Team Kärnten) kritisiert Pläne der Umweltministerin, die Flugverbindung Klagenfurt-Wien einzustellen.

Der Flughafen Klagenfurt könnte zukünftig eine wichtige Route verlieren.
Der Flughafen Klagenfurt könnte zukünftig eine wichtige Route verlieren. © Weichselbraun Helmuth
 

Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) bekräftigte am Sonntag in der ORF-"Pressestunde, die  Flugverbindung Wien‐Klagenfurt beziehungsweise Klagenfurt‐Wien nach der Fertigstellung des Koralmtunnels zu streichen. Der Klagenfurter Bürgermeister, Christian Scheider (Team Kärnten) sieht in diesen Plänen einen massiven Schlag gegen die wirtschaftliche Standortqualität der Kärntner Landeshauptstadt.

Kommentare (3)
Kommentieren
himmel17
4
2
Lesenswert?

Her mit einer Studie

Managerbefragungen sind unerlässlich. Wie viele Manager sitzen täglich im Flugzeug nach Wien? Wie viele Wichtigtuer sind auch dabei? Sind 80 % der Sitze – wie bei den Bussen - oft leer? Rentieren sich die Flüge? Wie hoch sind die Belastungen für den Steuerzahler? Ist man überhaupt - ohne eigenen Learjet - ein Manager? Darf man sich als Manager einen Learjet leasen?

Klaus S.
5
10
Lesenswert?

Gewessler und der Klagenfurter Flughafen

Nach Laibach fährt man eine Stunde. Nach Graz (nach Fertigstellung des Koralmtunnels) 45 Minuten. Das sind normale Anfahrtszeiten in städtischen Ballungsräumen. Bei vorliegen eines Verkehrskonzeptes das auch den Öffentlichen Nah- und Fernverkehr mit einbezieht, kann man den Flughafen mitten in der Stadt endlich als Messestandort vorsehen. Und wenn jetzt jemand fragt, was mit den Privatflugzeugen geschehen soll? Die können auch nach Laibach oder Graz ausweichen. Ich würde Graz vorziehen. Da ist man dann schneller in Kärnten. Wegen der Koralmbahn, sie wissen schon....

one2go
9
11
Lesenswert?

Gewessler vulgo Gefasslerin

Gott sei Dank ist diese Ministerin bis zur Fertigstellung des Koralmtunnels nicht mehr im Amt!!!