Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärnten wählt!Stichwahl in der ersten Runde in St. Margareten

In der Gemeinde treten SPÖ und ÖVP bei den Bürgermeisterwahlen an.

© Markus Traussnig
 

Die Chancen stehen hoch, dass die Bewohner von St. Margareten im Rosental nach der Wahl am 28. Februar einen Bürgermeister haben. Schließlich stellen sich „nur“ zwei Kandidaten der Wahl und somit erspart man sich die Stichwahl. So oder so wird es ein relativ neuer Bürgermeister werden, denn Langzeit-Gemeindechef Lukas Wolte (SPÖ) hat sich im November nach 25 Jahren zur Ruhe gesetzt. Ihm folgte Helmut Ogris. Dieser kann auf viele „rote“ Jahre der Gemeinde zurückschauen, aber nicht zurücklehnen, denn auch der Kontrahent Adolf Wernig strebt das Amt des Bürgermeisters zielstrebig an. M

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren