Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SachbeschädigungUnbekannte versprühten Handfeuerlöscher in einer Tiefgarage

Unbekannte Täter richteten in der Tiefgarage einer Klagenfurter Wohnanlage großen Schaden an.

Handfeuerlöscher wurden von unbekannten Tätern zweckentfremdet.
Handfeuerlöscher wurden von unbekannten Tätern zweckentfremdet. © Peter Just
 

Mehrere unbekannte Täter versprühten am Sonntag, 10. Jänner, bis etwa 18:40 Uhr Handfeuerlöscher in einer Tiefgarage einer Wohnanlage in Klagenfurt am Wörthersee. Laut Mietern könnte es sich bei den unbekannten Tätern um Jugendliche aus der Umgebung handeln. Konkrete Angaben beziehungsweise Zeugen konnten nicht eruiert werden. Fahrzeuge wurden keine beschädigt. Die Schadensumme ist noch nicht bekannt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren