Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Coworking und Home OfficeWie Corona das Arbeitsleben in Klagenfurt umkrempelt

Wegen Corona ist es in den Coworking-Spaces derzeit leerer als sonst. Aber: Die Krise krempelt die Arbeitswelt um.

Der Hafen 11 ist coronabedingt nur zur Hälfte belegt.
Der Hafen 11 ist coronabedingt nur zur Hälfte belegt. © ARNOLD POESCHL
 

Zwölf selbstständige Unternehmer aus unterschiedlichen Branchen teilen sich im „Hafen 11“ in der Tarviser Straße ein Büro, das Internet und die Kaffeemaschine. „Coworking“, das gemeinsame Arbeiten in einem Büro, liegt im Trend: Fünf Coworking Spaces haben sich seit 2011 im Raum Klagenfurt angesiedelt. Von den Auswirkungen der Coronakrise bleiben aber auch sie nicht verschont.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren