Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wetterprognose für KlagenfurtDer Regen wird weniger und Auflockerungen sind möglich

Am Freitag bessert sich das Wetter leicht, es bleibt allerdings dicht bewölkt. Die Temperaturen steigen nicht über zehn Grad.

© (c) dpa (Oliver Berg)
 

Das Italientief verlagert sich nun langsam ostwärts und an seiner Rückseite machen sich bei uns leicht nordföhnige Effekte bemerkbar. Dabei sind die Wolken aber eher noch dicht und sonnige Auflockerungen sollten sich nur sehr vereinzelt im Verlauf des Tages zeigen können. Die Bereitschaft zu vereinzelten Regenschauern ist jedoch nur noch gering und daher dürfte es in den allermeisten Regionen trocken bleiben. "Die Temperaturen sind derzeit sehr herbstlich geprägt und beim Aufenthalt im Freien sollte man auf eine warme Bekleidung setzen", empfiehlt der Meteorologe Reinhard Prugger. Die Temperaturen steigen zum Beispiel in Villach am Nachmittag auf Werte nahe plus zehn Grad.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren