Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtErste Freiluft-Fitness-Arena in der Innenstadt eröffnet

Im Klagenfurter Stadtgraben wurde eine Outdoor-Fitness-Arena auf 154 Quadratmeter eröffnet.

Frank Frey, Herbert Taschek,  Jürgen Pfeiler, Mario Polak und Leo Wallisch eröffneten den neuen Calisthenicspark.
Frank Frey, Herbert Taschek, Jürgen Pfeiler, Mario Polak und Leo Wallisch eröffneten den neuen Calisthenicspark. © GERD EGGENBERGER
 

Am Freitagnachmittag wurde der neue Calisthenics-Park im Stadtgraben eröffnet. Es ist der zweite in der Landeshauptstadt neben dem seit 2016 bestehenden Standort im Europapark. Trainiert wird in den Anlagen aber nicht mit Fitness-Geräten, sondern nur mit dem eigenen Körpergewicht. Dieses intensive Ganzkörpertraining zielt vor allem auf motorische Fähigkeiten, Muskelaufbau und Ausdauer ab. Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler freut sich besonders, dass es erstmalig gelungen ist, eine Sportstätte in die Innenstadt zu bringen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.