Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

40. AusgabeDas Fanportal VW-Teams wirbt bereits für das GTI-Treffen 2021

Das GTI-Treffen wurde heuer coronabedingt abgesagt. Für die 40. Ausgabe 2021 wirbt Fanportal bereits auf Homepage.

Inoffizielles GTI Treffen September 2020 in Reifnitz © Weichselbraun Helmuth
 

Der Ärger über das GTI-Nachtreffen am Wörther- und Faakersee ist gerade erst verpufft, da wird schon für das Offizielle GTI-Treffen 2021 geworben: Das Fanportal VW-Teams verkündet auf seiner Homepage, dass das 40. GTI Treffen am Wörthersee vom 12. Mai bis zum 15. Mai 2021 stattfindet. Viele Besucher würden sich bereits zwei Wochen vor dem Wochenende an verschiedenen Stellen rund um den Wörthersee treffen. Das wäre dann das Wochenende 30. April bis 2. Mai 2021. Als Haupttreffpunkte werden die sogenannte Turbokurve Arneitz in Faak und die Mischkulnig Tankstelle in Velden (Selpritsch) genannt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

umo10
2
10
Lesenswert?

Da haben die Tourismusmanager

... ja noch ein gutes Jahr Zeit. Lasst euch was einfallen! Einen Action-Tag in Mail beim Öamtc-Perfektionsfahrparkour, organisierte Ausfahrten wie beim Harleytreffen, Speedrennen am Flughafen klgft auf der leeren Rollbahn, eine eigene Messe in der Messehalle... schreibt ein Programm. Sonst ist ihnen wieder langweilig und sie kommen wieder auf viele dumme Gedanken. Das wäre doch gelacht, wenn ihr das nicht schafft dem VW-Event einen vernünftigen Rahmen zu geben.

Hausverstand100
1
0
Lesenswert?

Die Hardcore -Deppen

Von den diversen Vor- und Nachtreffen wird man damit auch nicht in den Griff bekommen.
Die haben eher wenig Interesse an "schönen" Autos, denen geht es primär um den Krawall...

wollanig
1
9
Lesenswert?

Kein Wunder,

die Polizei ist ja auch heuer wieder kaum eingeschritten. Da liefern die Deppen stundenlange Exzesse vor dem Casino und nichts wird dagegen unternommen. Ach ja, die Polizei weiß ja vorher nie, wo was passiert. Aber dann wieder nach strengeren Gesetzen plärren. Wozu? Die werden so auch nichts helfen. Außer man stapelt überall ein paar zehntausend StVOs auf die Straße.

RonaldMessics
0
11
Lesenswert?

Hoffnungslos.......

....im Hamsterrad gefangen.