Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neues Lied zum 10. OktoberKärnten, Koroška - ein gemeinsames Heimatland

Ein gemeinsames Heimatlied, in beiden Sprachen gesungen, wird am 10. Oktober beim offiziellen Festakt präsentiert. Es soll Kärntner Slowenen und Deutsch-Kärntner verbinden und das Gemeinsame unterstreichen.

Karlheinz Fessl
"Unser Land"-Vizepräsident Christian Liebhauser-Karl, "Unser Land"-Präsident Miha Kampuš © (c) (C) Karlheinz Fessl
 

"Kärnten, Koroska, Heimat im Süden" soll eine verbindende Hymne werden, geschrieben von Günther Antesberger. Beim Festakt zum 100-jährigen Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung wird diese Hymne am Samstag präsentiert. Auf Deutsch und auf Slowenisch werden der Kammerchor Klagenfurt Wörthersee und der Gallus-Chor die zweisprachige Komposition von Antesberger singen. Das Verbindende, die Gemeinsamkeiten stehen im Vordergrund. Es geht um Völkerverständigung und Versöhnung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren