Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bilanz 2019Klagenfurter produzierten 21.000 Tonnen Restmüll

Die Abteilung Entsorgung verzeichnet 2019 einen Jahresumsatz von 50 Millionen Euro. Die größten Bereiche machen Kanalisation und Müllbeseitigung aus.

Gernot Bogensberger und Wolfgang Germ präsentierten den Jahresbericht 2019.
Gernot Bogensberger und Wolfgang Germ präsentierten den Jahresbericht 2019. © Spatzek
 

235.000 Kilometer haben die Müllfahrzeuge 2019 zurückgelegt, um den Abfall der Klagenfurter abzutransportieren. Dabei wurden 21.000 Tonnen Restmüll abgeholt.  In den Sammelbehältern für Leichtverpackungen landeten 1.400 Tonnen Müll.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.