AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TV-Show am SamstagKlein gegen Groß: Neunjähriger Klagenfurter spielt gegen Heiner Lauterbach

Joel Meyer (9) verbringt jede freie Minute beim Lesen. Heute stellt er sein Wissen in der TV-Sendung „Klein gegen Groß“ auf die Probe.

Joel Meyer mit seinem Lieblingsmoderator Kai Pflaume
Joel Meyer mit seinem Lieblingsmoderator Kai Pflaume © kk
 

Mit 2,5 Jahren konnte Joel Meyer das Alphabet aufsagen, ein Jahr später las er seiner Mutter erste Wörter vor. Heute verschlingt der Neunjährige, der die Montessori-Schule in Harbach besucht hat, ein Buch nach dem anderen – und saugt Informationen auf, wie ein Schwamm. Weil er schon sämtliche Kinderbücher gelesen hat – das dickste hat 700 Seiten – stellte der Bub sein Wissen bei der Fernsehsendung „Klein gegen Groß“ auf die Probe. Bei der vom ORF und der ARD produzierten Show treten talentierte Kinder gegen erwachsene Experten an. Joel stieg in einem Kinderbuchklassiker-Duell gegen den deutschen Schauspieler Heiner Lauterbach in den Ring. Die Aufzeichnung vom Februar ist heute Abend um 20.15 Uhr auf ORF 1 zu sehen. „Bei der letzten Frage entschieden Millisekunden“, verrät der Bub. Aufgeregt sei er, trotz 800 Zuschauer im Saal, nicht gewesen – aber nach der Aufzeichnung in Berlin doch „sehr müde“. Von Kai Pflaume ist Joel begeistert: „Das ist der coolste Moderator aller Zeiten!“ Auch in Zukunft will der kleine Klagenfurter, der vor zwei Jahren nach Wien gezogen ist, weiterlesen – und vor allem selbst schreiben. Denn über den Verlag „Lovely Books“ hat er bereits zwei Kinderbücher über eine kunterbunte Hühnerbande veröffentlicht. „Im Fernsehen sieht man alles vor Augen, aber beim Lesen kann sich jeder sein eigenes Bild machen“, erklärt Joel seine ausgeprägte Lese-Leidenschaft.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.