AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wetterprognose für KlagenfurtEine Wetterfront rückt aus dem Westen an

Tagsüber gibt es einen Wechsel aus Sonne und Wolken, wobei die Wolken immer mehr Oberhand gewinnen. Gegen Abend wird es dann immer öfter nass.

© Kleine Zeitung/Markus Traussnig
 

Aus Westen rückt eine Wetterfront näher. Vor allem auf den Bergen geht es allmählich ziemlich turbulent zu: "Aufgrund der Annäherung eines England-Tiefs frischt der Wind zunehmend lebhaft bis stürmisch auf", warnt der Wetterfachmann Werner Troger. Abseits der Nebelregionen gibt es einen Wechsel aus Sonne und dichteren Wolken, wobei die Wolken immer mehr Oberhand gewinnen. Richtung Dreiländereck und Gailtal setzt am Nachmittag vermehrt Regen ein. Weiter im Osten wird es erst gegen Abend/nachts öfter nass. Es bleibt für die Jahreszeit sehr mild. Die Temperaturen schaffen örtlich fast 10 Grad mit den höchsten Werten im föhnigen Rosental (sogenannter Jauk-Wind).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren