Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtNeue Hundewiese in Waidmannsdorf eröffnet

Hund und Herrchen können sich gegenüber des Stadions auf einer 2300 Quadratmeter großen Hundewiese austoben.

Robert Passegger, Gabriele Hopfgartner, Leonard Wallisch und Stadtrat Frank Frey mit „Leroy.
Robert Passegger, Gabriele Hopfgartner, Leonard Wallisch und Stadtrat Frank Frey mit „Leroy. © StadtPresse Klagenfurt
 

Drei Hundefreilaufzonen gibt es in Klagenfurt bereits - in Welzenegg, Fischl, Waidmannsdorf und dem Roten Kreuz. Gegenüber des Wörthersee Stadions wurde nun eine fünfte, 2300 Quadratmeter große, Hundewiese eröffnet. In dem Areal befinden sich neben einem Trinkwasserbrunnen mit Hundetränke auch Sitzbänke für die Hundebesitzer sowie ein Agility-Turm. "Die Hunde können hier wirklich weit laufen", freut sich der zuständige Stadtrat Frank Frey (Grüne).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren