Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Dieser Turm im "Boulderama" ist nichts für schwache Nerven

„Boulderama“ Klagenfurt hat groß ausgebaut: „Free Solo“-Turm, Kärntens höchste Seilkletterwand. Eine Million investiert. Auch die Naturfreunde haben kräftig investiert: Der Klettersport boomt in Kärnten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel