AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtKater Seppi wird schmerzlich vermisst

Am Sonntag ist Kater "Seppi" aus seinem Zuhause in der Wulfengasse entlaufen. Das Tier ist taub und dadurch im Straßenverkehr gefährdet. Die Besitzerin bittet um Hilfe bei der Suche.

Seppi
Seppi © 
 

Seit dem 6. Oktober vermisst Nadine Zeintl ihren Kater Seppi. Das Tier ist eine "reine Hauskatze" und das Leben im Freien nicht gewohnt. "Er ist taub, kann keine Autos hören. Deshalb konnte ich ihn nie nach draußen lassen", so Zeintl. Seppi habe es aber am Sonntag geschafft, das Fenster in ihrer Wohnung zu öffnen und unbemerkt hinauszuklettern. "Jetzt mache ich mir große Sorgen um ihn", sagt die Schauspielerin, die zurzeit in einem Theaterstück des  Klagenfurter Ensembles zu sehen ist. "Ich habe Angst, dass er sich irgendwo verkriecht."

Falls jemand Seppi gesehen hat oder das Tier auf der Straße entdeckt, möge er sich bitte sogleich unter der Nummer 0699 12172480 melden. Zeintl bittet außerdem die Anrainer der Wulfengasse, in ihren Kellerabteilen und Gärten nachzusehen, ob sich der Kater vielleicht darin versteckt hat.

Seppi ist eine Langhaarkatze mit schwarzem Fell, einem buschigen Schwanz und stechenden, gelben Augen. Wichtig: "Da er taub ist, bringt es nichts, ihn zu rufen", so Zeintl. Seppi ist aber sehr zutraulich und normalerweise nicht scheu.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren