Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stadtlesen Klagenfurt3000 Bücher: Der Neue Platz verwandelt sich in eine Bibliothek

Beim "Stadtlesen" am Neuen Platz kann man noch bis Sonntag kostenlos in rund 3000 Büchern lesen. Zur Motivation gibt es Kaffee und Pralinen.

Silvia Raab freut sich über das prächtige Wetter.
Silvia Raab freut sich über das prächtige Wetter. © Braunecker
 

Bücherregale, Liegestühle und Sitzkissen: Zum 11. Mal verwandelt sich der Neue Platz beim "StadtLesen" in eine Freiluft-Bibliothek mit gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre. Von Donnerstag bis Sonntag können Bücherwürmer kostenlos in rund 3000 Büchern schmökern. Für die kulinarische Verpflegung (Kaffee und Konfekt) ist ebenfalls gesorgt. Das Motto der Veranstaltung: "Lesen ist eine Welt im Kopf."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren