AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Proben für den ErnstfallPassagierflugzeug in Kärnten abgestürzt, jede Sekunde zählt

Internationale Katastrophen-Übung im Rosental: 700 Einsatzkräfte aus Kärnten und den Zivilschutz-Organisationen von Slowenien und Friaul standen am Samstag im Einsatz. Angenommener Ernstfall: Flugzeugabsturz am Bärensattel, Waldbrand und Strahlenschutzalarm.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Bundesheer im Einsatz im Gipfelbereich der Bärentaler Kotschna
Das Bundesheer im Einsatz im Gipfelbereich der Bärentaler Kotschna © (c) Arno Pusca/Bundesheer
 

Im Bereich des Bärensattels, direkt an der Grenze von Kärnten zu Slowenien, ist am Samstag ein Passagierflugzeug abgestürzt. Die Rettungskräfte müssen in das auf 1700 Meter Seehöhe gelegene Gebiet vordringen. Gleichzeitig bricht unweit der Unfallstelle in den ausgedehnten Waldgebieten der Bärentaler Kotschna ein Brand aus. "Airplane Crash Karawanken 2019" ist eine der größten Zivilschutz-Übungen der vergangenen Jahre.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren