AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Uni KlagenfurtPsychologie-Studium boomt trotz Jobflaute

Trotz Aufnahmeprüfungen und mangelnder Jobchancen ist der Andrang an Uni Klagenfurt enorm.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die Uni Klagenfurt lockt auch viele Studenten aus dem Ausland an
Die Uni Klagenfurt lockt auch viele Studenten aus dem Ausland an © Kleine Zeitung/Helmuth Weichselbraun
 

Für die Studiengänge Betriebswirtschaft, Wirtschaft und Recht sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften schafft die Uni Klagenfurt mit dem Studienjahr 2019/2020 die Aufnahmeverfahren ab. Zuletzt gab es weit mehr Studienplätze als Interessenten. Beim Bachelorstudium der Psychologie ist die Situation ganz anders: 400 Bewerber kamen zuletzt auf 115 Studienplätze. Ab dem kommenden Wintersemester gibt es 20 zusätzliche Plätze. Und auch die Hürde des Aufnahmeverfahrens aus Registrierung und Absolvierung eines Assessment-Tests bleibt bestehen.

Kommentare (3)

Kommentieren
enzianbrenner
1
0
Lesenswert?

jeder LEHRberuf

dauert länger als ein solches studium, bin auch der meinung, dass die fertigen lehrlinge wesentlich zur erhaltung der wirtschaft beitragen !

Antworten
Amadeus005
2
2
Lesenswert?

Dient wohl nur der Eigenstudie

Da sollte der Selbstkostenanteil höher sein.

Antworten
BernddasBrot
1
2
Lesenswert?

Bei Betriebswirtschaft

gibt es keine arbeitslose Absolventen ??? Die Abschaffung der Aufnahmebedingungen müssten o.a. entsprechen, wenn ich mich nicht irre....

Antworten