AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tipp des Tages Stadtkapelle Klagenfurt startet ins Jubiläumsjahr

Das Auftaktkonzert zum 100-Jahr-Jubiläum findet am Sonntag im Konzerthaus Klagenfurt statt. Höhepunkt des Abends ist eine Uraufführung.

Die Stadtkapelle kann auf zahlreiche Landes- und Bundeserfolge verweisen.
Am Sonntag wird das Werk "Silence around the lake" uraufgeführt © Stadtkapelle Klagenfurt
 

Die Stadtkapelle Klagenfurt wurde 1919 als "Verkehrskapelle Klagenfurt" gegründet. 1970 erhielt sie den Titel "Stadtkapelle Klagenfurt". Sonntagabend findet unter der musikalischen Leitung von Christian Hensel das Eröffnungskonzert zum Jubiläumsjahr "100 Jahre Bundesbahner Stadtkapelle Klagenfurt" statt. Auf dem Programm stehen unter anderem "Czárdás", das Meisterwerk von Vittorio Monti, "Finalsatz der 8. Symphonie" von Anton Bruckner, "Concertino for Percussion" ein Solostück der Meisterklasse für drei Schlagwerker und aus der modernen Stilrichtung "Funk Attack" von Otto M. Schwarz oder "Groove Academy" von Markus Götz.

Ein besonderer Höhepunkt des Abends ist die Uraufführung von "Silence around the lake". Dieses Werk ist dem verstorbenen Alois Vierbach gewidmet, der nicht nur eine Vorreiterrolle für die Österreichische Blasmusik einnahm, sondern auch langjähriger Kapellmeister und aktiver Musiker der Stadtkapelle Klagenfurt war.

Klagenfurt. Konzerthaus. 27. Jänner, 19.30 Uhr. www.stadtkapelle-klagenfurt.at

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren