AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Feistritz/RosentalWährend Gartenparty fing Gasflasche zu brennen an

Ein 41-Jähriger wollte den Gästen bei einer Party mit einem Heizstrahler einheizen. Die Flasche war undicht und fing zu brennen an. Der Mann konnte die Flasche im Pool löschen. Er erlitt Verbrennungen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Klz/Koscher
 

Am Freitag gegen 22.15 Uhr wollte ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Wels im Garten eines Anwesens in der Gemeinde Feistritz im Rosental eine Party mit einem Heizstrahler beheizen. Dazu schloss er den Heizstrahler mit einem Schlauch an eine Gasflasche (Propangas) an. Beim Gewinde zwischen Gasflasche und Schlauch fehlte jedoch ein Dichtring. Bei dieser Verbindung trat brennendes Gas aus.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen