AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtWarum die Bahnhofstraße zur Picknickwiese wird

Mit dem „Picknick in der Stadt“ soll ein Sorgenkind der Klagenfurter Innenstadt belebt werden. Golf in the City, Live-Musik, Modeschau direkt auf der Straße.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Fercher
 

Erlebnisse schaffen, von Einzel- zu Gemeinschaftshändlern werden. Zwei der wichtigsten Ratschläge, die der Experte Frank Rehme im Interview mit der Kleinen Zeitung für Innenstadtkaufleute ausgibt. Einen Vorstoß in diese Richtung wird es von 21. bis 23. Juni in Klagenfurt geben. „Picknick in der Stadt“ nennt sich die Aktion, die von Junger Wirtschaft, Stadt und Kardinalviertel veranstaltet wird.

Kommentare (3)

Kommentieren
CuiBono
1
3
Lesenswert?

Auf so was

muss man erst mal kommen.

Wenn das alles ist, was das gesamte Gehirnschmalz von Junger Wirtschaft, Stadt und Kardinalviertel zusammen bringt, dann gratuliere ich.
Wirklich bemerkenswert.

Bin schon neugierig, wie viele sich dazu bereit finden werden, am heißen staubigen und hundekotverschmutzten Asphalt ihr Picknickdeckerl auszubreiten.

Fröhliches Gelingen.
LOL

Antworten
dude
1
1
Lesenswert?

CuiBono, Sie haben sicher eine geniale...

...und viel bessere Lösung für das Problem Bahnhofstraße! Bitte teilen Sie sie uns mit!
Ich finde es gut, daß die Geschäftsleute etwas machen und die Idee "Picknick in der Stadt" hat doch durchaus etwas Charmantes an sich. Dazu Live-Musik und keine Autos! Klingt doch positiv und menschenfreundlich! Dies wird das Problem Bahnhofstraße selbstverständlich nicht lösen, aber es ist ein kreativer Anfang und es bleibt zu hoffen, daß noch weitere solche Aktionen folgen, um Leben in die Straße zu bringen!

Antworten
dude
1
1
Lesenswert?

Sie haben aber recht CuiBono...

... das o. a. Pressefoto mit dem grünen Handtuch am Boden ist definitiv nicht einladend...
Aber bei einem Picknick in der Stadt kann man ja durchaus auch auf einem Sessel sitzen!

Antworten