84. Klagenfurter HerbstmesseEine Messe der Sinne

Klagenfurter Herbstmesse eröffnete mit 605 Ausstellern. Buntes Programm für Umweltbewusste, Tierliebhaber und Feinschmecker.

© Kulmer
 

Angreifen, kosten und genießen: Das können die Gäste der 84. Klagenfurter Herbstmesse bis zum Sonntag nach Herzenslust. 605 Aussteller aus zehn Nationen bieten eine bunte Palette an Produkten und Dienstleistungen – von kulinarischen Schmankerln aus dem Alpen-Adria-Raum über innovative und ökologisch nachhaltige Technologien und modische Trends.

Bei der Eröffnung war man sich gestern mit Wirtschaftsminister und selbst ernanntem Wahl-Kärntner Harald Mahrer (ÖVP) einig: Die Herbstmesse sei nicht nur ein Spiegelbild der Wirtschaft, sondern auch ein Stimmungsmotor. Dem stimmte auch Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl zu.

Drei Paare leben heuer auf der Herbstmesse


Kein Rücktrittsrecht – zumindest nicht kostenlos – gibt es beim Messeeinkauf. Darauf machen die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer, die ebenfalls auf der Herbstmesse vertreten sind, aufmerksam.

Klagenfurt: Eröffnung Herbstmesse

Am Mittwoch fand die Eröffnung der diesjährigen Klagenfurter Herbstmesse statt.

Kulmer

Klicken Sie sich durch die Bilder.

Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
Kulmer
1/50

Kommentieren