KlagenfurtImpfbus macht wieder am Neuen Platz Station

Am 15. und 16. Oktober kann man sich wieder beim Impfbus gegen Corona impfen lassen. Auch Drittimpfungen sind möglich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Stadtkommunikation/Helge Bauer
 

1848 Menschen haben sich bisher bereits beim im mobilen Impfbus in Klagenfurt gegen Corona impfen lassen. 1294 Mal wurde Johnson & Johnson verabreicht, 554 Mal Moderna. „Es ist also davon auszugehen, dass wir in dieser Woche die 2000. Impfung im Bus verabreichen können. Das ist eine sehr erfreuliche Zahl. Wir hoffen sehr, dass auch in den nächsten Wochen noch viele Menschen von dieser Chance überzeugt werden und sie die einmalige Gelegenheit am Neuen Platz wahrnehmen. Sie leisten einen wichtigen Beitrag für sich und ihre Mitmenschen“, sagt der Klagenfurter Gesundheitsreferent, Stadtrat Franz Petritz.

Auch Drittimpfungen werden bereits im Impfbus verabreicht. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind: E-Card, Lichtbildausweis und eine FFP2-Maske.

Impfbus-Termine

Freitag, 15. Oktober, von 13 bis 17.45 Uhr, Neuer Platz.

Samstag, 16. Oktober, von 9 bis 12.45 Uhr, Neuer Platz Als Impfstoffe stehen Moderna und Johnson & Johnson zur Verfügung.

Weitere aktuelle Impf-Standorte in Klagenfurt: Alpe Adria Center: Mittwoch & Donnerstag: 9 bis 17 Uhr, Samstag: 8 bis 18 Uhr; Impfbus Hauptbahnhof: Donnerstag und Freitag: 9 bis 17 Uhr. Südpark: Samstag von 9 bis 17 Uhr.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!