Planung startetWölfnitz bekommt neues Gemeindezentrum

Nach einem Grundsatzbeschluss im Stadtsenat werden die alten Gemeindezentren im Klagenfurter Stadtteil Wölfnitz verkauft. Der Erlös wird in ein neues gesteckt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die beiden alten Gemeindezentren in Wölfnitz sollen verkauft werden
Die beiden alten Gemeindezentren in Wölfnitz sollen verkauft werden © Stadtkommunikation
 

Der Klagenfurter Stadtteil Wölfnitz bekommt ein neues, zentralen Gemeindezentrum. Die beiden existierenden Gemeindezentren Wölfnitz (Zentrumweg 11) und alte Schule St. Andrä Wölfnitz (Halleggerstraße 218) sind derart veraltet, dass eine Nutzung erschwert möglich ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!