ReifnitzRollstuhlfahrer bei Sturz in Wörthersee verstorben

Ein 74-jähriger Keutschacher fiel mit seinem Rollstuhl in Reifnitz in den Wörthersee. Wiederbelebungsversuche von Rettern blieben ohne Erfolg.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) Fuchs Juergen
 

Ein 74 Jahre alter Rollstuhlfahrer aus Keutschach ist Dienstagnachmittag um 14.40 Uhr in Reifnitz in den Wörthersee gestürzt und verstorben. 

Zeugen beobachteten, dass der Pensionist mit seinem elektrischen Rollstuhl unmittelbar neben der Bootsanlegestelle in Reifnitz plötzlich ins Wasser fiel. Sie konnten den Mann kurz darauf aus dem Wasser ziehen und begannen mit der Wiederbelebung. Laut Polizei blieben die Reanimationsversuche allerdings erfolglos. Warum
der Mann in den See gefallen war, war vorerst unklar.