10 Jahre OrtstafellösungViel Wertschätzung für den Kärntner Weg

Festakt des Landes zu zehn Jahre Ortstafellösung in Klagenfurt mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen und den Akteuren von damals. Lob und Appell: "Gehen Sie weiter diesen Weg."

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Beim Festakt: Josef Ostermayer, Peter Kaiser, Bundespräsident Van der Bellen, Gerhard Dörfler
Beim Festakt: Josef Ostermayer, Peter Kaiser, Bundespräsident Van der Bellen, Gerhard Dörfler © Kleine Zeitung / Weichselbraun
 

Es waren sehr freudvolle und vielfach freundschaftliche Wiedersehen, die es Donnerstag Abend im Konzerthaus in Klagenfurt gab. Das Land feierte mit einem Festakt zehn Jahre Ortstafellösung samt Blick voraus. Landeshauptmann Peter Kaiser hatte Bundespräsident Alexander Van der Bellen sowie die (Chef-) Verhandler und Akteure von damals, Bürgermeister, Slowenenvertreter, Konsensgruppe, Heimatverbände und Fachbeamte eingeladen. Ein extra für das Jubiläum bzw. den Festakt erstellter Film zeigte eindrucksvoll die historischen Hintergründe auf, ließ Familiengeschichten Platz, die Akteure des Ortstafelkompromisses aber auch Jugendliche mit dem Blick nach Vorne zu Wort kommen.

Kommentare (2)
Bond
1
2
Lesenswert?

Plötzlich niemand

Die Ortstafellösung war für manche schon ein schwerer Schlag. Plötzlich keine Interviews mehr, keine Empfänge in der Hofburg, keine Ansprache auf Versammlungen. Nix mehr erste Reihe. Plötzlich ein Niemand. Dabei hat es 30 Jahre so gut geklappt mit Nationalismus und Verhetzung auf beiden Seiten.

cathesianus
3
6
Lesenswert?

Ja, der Dörfler.....

... jetzt lässt er sich für seine Verdienste um die Ortstafeln feiern! Sein einziges Verdienst ist, dass er sie nicht mehr verhindert hat, als die Zeit dafür einfach reif war!! Die Arbeit haben ganz andere geleistet! Wenige Jahre vorher war er noch mit Haider beim "Ortstafel-Versetzen" dabei und hat in die Kamera gegrinst ! Einfach jämmerlich! 🤮
Mich wundert, dass das niemanden aus den betroffenen Gebieten stört 🤔...