Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Richtung GriechenlandNach 20 Monaten hob wieder ein Urlaubsflieger von Klagenfurt ab

Die Einschränkungen und die Folgen der Pandemie brachten den Urlauberflugverkehr von und nach Klagenfurt zum Erliegen. Am Freitag hob erstmals wieder ein Charter-Flugzeug von Klagenfurt Richtung Griechenland ab.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Viel Corona-Pandemie, eine kleine Spur Flugscham und wohl auch die ungewisse Zukunft des Klagenfurter Flughafens an sich haben in den letzten 20 Monaten den Urlauberverkehr ab Klagenfurt zum Erliegen gebracht. Nun hob erstmals wieder eine Charter-Maschine nach Skiathos ab. "Wir fliegen ein Mal pro Woche, in der Vorsaison gibt es noch ein paar Restplätze, ab Juli sind wir sehr gut gebucht", sagt Eva Lesiak von Springerreisen. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

eston
0
12
Lesenswert?

Bitte um Meldung

wenn erste Maschine mit Kärntenurlaubern eintrifft.