Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auf Klagenfurter FriedhofWC-Anlage verwüstet und Gräber beschmiert

Sandra Wassermann, Stadträtin für Kommunale Dienste, schlägt Alarm: "Wir haben auf unseren Friedhöfen ein Drogenproblem."

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Weichselbraun
 

"Vor allem auf den Friedhöfen St. Peter und St. Ruprecht haben wir ein Drogenproblem", sagt die Klagenfurter Stadträtin Sandra Wassermann (FPÖ), zuständige Referentin für Kommunale Dienste. Dieses zeige sich nicht nur daran, dass benutzte Spritzen herumliegen, sondern es kommt immer wieder zu mutwilligen Beschädigungen. "Aus diesem Grund wird zum Beispiel die Toilette-Anlage auf dem Friedhof St. Ruprecht um 22 Uhr zugesperrt", sagt Wassermann.

Gräber wurden beschmiert Foto © Privat

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hildegard11
1
3
Lesenswert?

Das ist wohl....

...der Pöbel, diese Tiere, vor denen jmd. graust. Vor diesen aber mir auch. Eine Zivilisationsschande. Man wird wohl, wie in China, überall Kameras montieren und diese Idioten in Gewahrsam nehmen müssen.