Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtAdi Kulterer als Tourismusverband-Vorsitzender bestätigt

Neuer Vorstand des Tourismusverbandes Klagenfurt verjüngte sich und hat Hotellerie und Handel fest im Auge. Marketingkampagnen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien sind in Planung und Klagenfurt soll erstmals über TV-Spots beworben werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Klagenfurter Strandbad zählt zu den größten Binnenstrandbädern Europas
Das Klagenfurter Strandbad zählt zu den größten Binnenstrandbädern Europas © Tourismusverband/Stabentheiner
 

Der Vorstand des Tourismusverbandes Klagenfurt wurde neu erstellt. An der Spitze bleibt Caterer und Schloss-Loretto-Betreiber Adi Kulterer, seine Stellvertreterin ist Sandwirth-Hotelierin Helvig Kanduth. Statt Max Habenicht – der als ÖVP-Stadtrat die Gemeindeinteressen im Vorstand vertreten wird – übernimmt Susanne Stissen die Position als Finanzvorstand. Neu im Team sind Juniorchefin des Hotel Plattenwirt Iris Pranter und Doris Jäger von Delikatessen Jäger. Die Funktionen im Kontrollausschuss belegen Franz Ahm von der Firma Cobis und Michael Gussnig vom Fitnesscenter Atlantis.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren