Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BloomestAmerikanischer Waschsalon-Trend erreicht Kärnten

Immer mehr Menschen können sich aufgrund der Preise nur mehr kleine Wohnungen leisten, in denen kein Platz für Waschmaschine und Trockner ist. Ein Kärntner Unternehmer trägt dem Rechnung mit einem neuen Angebot.

Die Geräte fassen mehr Volumen und waschen schneller als Geräte zu Hause © Krainz
 

Waschsalons kennt man hierzulande vorwiegend aus amerikanischen TV-Sendungen und Filmen. Mittlerweile gibt es das Angebot aber auch bei uns. Vor Kurzem hat der Unternehmer Hugo Leipold einen Waschsalon im Klagenfurter Stadtteil Waidmannsdorf eröffnet. Es ist nicht der erste Bloomest-Standort. Leipold betreibt auch in Villach einen Waschsalon.

Kommentare (6)
Kommentieren
dieRealität2020
1
3
Lesenswert?

Diese kostenlose Werbung durch die Kleinezeitung kann ich nicht nachvollziehen..

.
Das Thema ist schon lange verbraucht. In Europa gibts Länder die schon seit Jahrzehnten Waschsalons haben. Nicht nur in den USA. Regional ist das durch Angebot und Nachfrage.

Musicjunkie
0
1
Lesenswert?

Es wäre ja auch zu viel verlangt, gegen den Mietwucher etwas zu unternehmen.

🙉🙉🙉

hithere
0
9
Lesenswert?

in Italien ist in jeder Ecke ein Waschsalon

In Italien gibt es die an jeder Ecke. Wasser und Strom nachgerechnet wirds kaum viel um sein.

lucie24
2
6
Lesenswert?

Die kleinen Wohnungen

sind die teuersten.

bianca50
3
9
Lesenswert?

Waschsalon

Ich finde die Idee gut. Sollte meine Waschmaschine den Geist aufgeben dann weiß ich wo mir geholfen wird

yzwl
1
4
Lesenswert?

Einen

Waschsalon gab es schon vor Jahrzehnten in der Getreidegasse!